Unser Pressearchiv

ist inzwischen so umfangreich geworden, dass es wegen der sonst zu langen Ladezeiten der Seite in Quartale und Jahre aufgeteilt werden musste. Auf dieser Seite sind Sie (fast) immer im aktuellen Quartal; frühere Presseberichte finden Sie über die Seite "Presse-Archiv".

Demnächst

...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Demnächst

...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Vor 10 Jahren
(WAZ 13. Dezember 2018)

WAZ Heiligenhaus, 13. Dezember 2008: Die evangelische Kindertagesstätte Unterm Himmelszelt ist nun offiziell ein Familienzentrum. Ein Netzwerk für ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Gespräche über Morbus Crohn
(WAZ 11. Dezember 2018)

Die Selbsthilfegruppe Morbus Crohn/Colitis Ulcerosa lädt am heutigen Dienstag, 11. Dezember, um 19 Uhr zum monatlichen Treffen in das evangelische Gemeinde­zentrum Oberilp an der Rhönstraße 3, erste Etage ein. Im Mittelpunkt steht wieder die Gelegenheit zu persönlichen Kontakten und Aussprachen. Das sichere Gefühl, nicht alleine zu sein, über Ängste und Probleme sprechen zu können, ist für Betroffene und Angehörige besonders wichtig ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Nachwuchs-Rapper Kelmo hat große Pläne (WAZ 7. Dezember 2018)

Das eigene Studio in der Oberilp soll Kelmend Krvezi dabei helfen, den Traum von der großen Karriere ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Unbekannte hebeln Fenster auf
(RP 13. November 2018)

In der Zeit von Donnerstag, 8. November, 11.30 Uhr, bis Freitag, 9. November, 14.45 Uhr, hebelten Unbekannte ein Fenster eines Reihenhauses an der Rhönstraße auf und verschafften sich so Zutritt in das Haus. Dort durchsuchten die Täter nach Angaben der Polizei die Räume nach Wertgegen­ständen. Nach bisherigen Angaben ent­wendeten die Täter Bargeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenhaus, Telefon 02056 9312-6150 ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Mehrere Einbrüche im Stadtgebiet
(WAZ 10. November 2018)

Polizei sucht nach Zeugen -- Gleich mehrere Einbrüche beschäftigen die Polizei. So hebelten bislang unbekannte Täter am Donnerstag, 8. November, das Fenster eines freistehenden Einfamilienhauses am Hüttenweg zwischen 9 und 19.15 Uhr auf [...] Daneben wurden der Polizei am Freitag weitere Einbrüche unter anderem in der Oberilp in der Rhönstraße gemeldet ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Anwohner klagen über die Ilpbrücke
(WAZ 5. November 2018)

Rampe müsse ebenfalls dringend saniert werden -- Bewohner der Oberilp klagen über den Zustand der Rampe der Ilpbrücke auf ihrer Seite. Das Bauwerk, das die beiden Ilpen miteinander verbindet, war erst vor Kurzem saniert worden. Hierbei wurde der Belag komplett erneuert, weil die darunter liegenden Schichten bereits vollständig durchfeuchtet waren und es auf der Brücke im Winter häufig sehr glatt war.

Dabei sei aber die Rampe auf der Oberilper Seite vergessen worden, deren Belag Risse aufweise, monieren nun Anwohner ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

"Wir sind eben nicht alle gleich"
(WAZ 1. November 2018)

Christoph Meschede, Leiter der Oberilper Sozialeinrichtung Spielhaus, sieht viele Missstände im Bereich der Integration ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Die Oberilp kämpft gegen ihren Ruf
(WAZ 22. Oktober 2018)

Zuletzt habe es aus dem Stadtteil vor allem positive Nachrichten gegeben, so die Bürgergemeinschaft ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Sprachprojekt hilft Grundschülern
(WAZ 18. Oktober 2018)

Zugezogene ausländische Kinder können in der Regel nicht gut Deutsch. Sie sollen in den Ferien mit Intensivkursen für den Alltag fit gemacht werden -- Hilfesuchend haben sich Grundschullehrer an die städtische Schulsozialarbeierin Stephanie Dellit gewandt, weil in der letzten Zeit vermehrt ausländische Familien nach Heiligenhaus gezogen sind, deren Kinder kaum oder sogar überhaupt kein Deutsch sprechen.
Dort setzt Dellit jetzt in den Herbstferien mit zwei freiwilligen und kostenlosen Intensivsprachkursenan ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Ilpbrücke ist wieder freigegeben
(WAZ 13. Oktober 2018)

Sanierungsarbeiten sind abgeschlossen -- Seit Anfang September wurde die Bodendecke der Brücke zwischen der Ober- und der Unterilp erneuert. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen, das Bauwerk ist wieder für den Fußgängerverkehr freigegeben. Das teilte die Stadt am Freitag mit.
Eigentlich hätte der Vollzug aber schon we­sentlich früher - nämlich Ende September - erfolgen sollen. Doch nach der Entfernung der dünnen Altbeschichtung habe sich herausgestellt, dass die darunter befindliche Ausgleichsschicht ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Ilpbrücke wird bald freigegeben
(WAZ 10. Oktober 2018)

Das Bauwerk ist seit einigen Wochen wegen Sanierungsarbeiten gesperrt ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Brücke zwischen den Ilpen weiter gesperrt (WAZ 5. Oktober 2018)

Eigentlich sollten die Arbeiten an der Fußgängerbrücke zwischen der Ober- und der Unterilp schon längst beendet sein. Begonnen hatte die Stadt mit den Arbeiten bereits am 3. September. Dabei sollte die defekte Bodenbeschichtung durch eine neue ausgetauscht werden. Die Arbeiten sollten zwei Wochen in Anspruch nehmen. Mittlerweise ist auch die Strabag bei den Arbeiten beteiligt. Ein ausführlicher Bericht ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Kinder der Oberilp treffen sich im Spielhaus (WAZ 2. Oktober 2018)

Nach 40 Jahren lassen die früheren Spielkameraden ihre Zeit im Stadtteil Revue passieren ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Seitenanfang